Herzlich willkommen auf google-calendar.com

Was bietet der google-kalendar.com an?

Der google-kalendar.com bietet für private und gewerbliche Vermieter von Ferienunterkünften den Belegungskalender für den Einbau in die eigene Webseite an, und zwar kostenlos. Der eignet sich für Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Pensionen und kleine Hotels. Für sehr geringe Kosten können weitere nützliche Funktionen dazu gebucht werden, wie zum Beispiel Import und Export des Kalenders in iCAL-Format. Wofür sind solche Funktionen nützlich? Heut zu Tage ist der iCAL-Format zum absoluten Standard geworden. Etwa 90% aller führenden und kleinen Portalen bieten Importfunktion der Kalenderdaten in iCAL-Format. Das heißt, Sie müssen nicht aufwändig bei mehreren Portalen den Kalender pflegen. Es reicht, wenn Sie nur bei google-calendar.com den Kalender pflegen. Dabei erhalten Sie die Code-Zeile für die Anbindung in die Portale und die weitere Code-Zeile für die Anbindung in Ihre private Homepage mittels i-frame oder als direkten Link zum Kalender. Also, Sie pflegen nur hier den Kalender und die Verfügbarkeit aktualisiert sich überall automatisch. Sie sparen unzählige Stunden Arbeit für die Pflege des Belegungskalender. Es ist geplant, auch weitere Module zu zufügen, wie beispielsweise Preisrechner, Buchungsmodul und Hotelmodul mit mehreren Zimmerkategorien. Schauen Sie eventuell später noch mal vorbei. Die Anbindung der Kalender in Ihre Homepage ist sehr einfach, der Kalender hat ein sehr kompaktes und übersichtliches Jahres-Format. Jeder Besucher findet sich hier auf Anhieb zu recht. Die Anmeldung ist sehr einfach und Sie können kurz danach loslegen. In Ihrem Arbeitsbereich können Sie den Kalender pflegen und umfangreich an Ihre Homepage anpassen, sowie mehrere Kalender anlegen. Die Eingabe von Buchungszeiten kann direkt per anklicken der entsprechenden Tage erfolgen oder bei längeren Zeiträumen durch Eingabe der An- und Abreise Daten. Der Buchungsstatus bietet vier Möglichkeiten an: frei, belegt, reserviert und geschlossen. Der Code und der darin enthaltene Verweis zu google-calender.com darf nicht geändert oder entfernt werden. Änderungen am Kalendercode führen direkt zur automatischen Sperre.